reisenachmittelerde

Conny und Schausi goes to New Zealand
 

Letztes Feedback

Meta





 

Wellington – Tongariro Nationalpark – Hobbittown – Auckland (20.01.2013 und 21.01.2013)

Mit wenig Haaransatzbeschwerden, zumindest Schausi :-) folgten die Km reichsten Fahrten – zuerst ging es von Wellington aus zum Tongariro Nationalpark und den dortigen Vulkanen und am 21. folgte die Fortsetzung nach Auckland. Ausser ein paar Stopps zum Tanken oder einer Pinkelpause fuhren wir durch. Km für Km vergingen. Beim Nationalpark angekommen, setzen wir unseren Camper auf die Ohakune Mountainroad und fuhren auf ca 1600 Meter Höhe zum Mount Ruapehu hinauf. Ein imposanter Anblick über die drei dortigen, noch aktiven Vulkane Ruapehu, …. erwartete uns und wir konnten den sog Schicksalsberg und Mordor aus dem Movie der Herr d Ringe von ganz Nah erleben :-) Früh aufstehen hieß es dann am 21 – nämlich 06:30 Uhr ging der verfl,... Wecker ab und wir waren schon wieder unterwegs – Diesmal mit Endziel Auckland. Außer einem kleinen Halt bei Hobbitttown – Richtig, trotz dem großen Geheimnis haben wir die Örtlichkeit des Movie Set doch herausgefunden :-). Unser kriminalistisches Geschick brachte uns jedoch leider nur bis zum Eingang und abermals durften wir wenn nur mit gebuchter Tour die gorße Farm von Alexander und zugleich Filmörtlichkeit betreten. Ein kurzes Nachdenken ergab, dass wir schon für andere Sachen (ob sinnvoll, notwendig oder auch nicht) viel Geld ausgegeben haben und das sog „Kraut net mehr fett macht“. Gesagt getan und ca 2 Stunden nach der Tour waren wir froh drüber. Nach dem „kleinen“ Ausflug ins Land des Hobbit waren es nur mehr ca 3 Stunden nach Auckland. Mit guter Musik und kleinen Leckereien versüßten wir uns die Fahrt. In Auckland stand nur mehr eines au dem Programm – Der Mount Eden (ehemaliger bzw stillgelegter Vulkan) und zugleich einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Dort erblickten wir Auckland by Night !!!

23.1.13 03:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen